10. Lenkungsgruppensitzung der IT-Achse Ems


Vertreter aus Unternehmen und Wissenschaft tauschen sich aus


Lingen. Bereits zum zehnten mal traf sich die Lenkungsgruppe der IT-Achse zum gemeinsamen Austausch. In den Räumlichkeiten der Hochschule Osnabrück am Campus Lingen begrüßte Ingo Beimdiek von der ROSEN Technology and Research Center GmbH in seiner Funktion als Lenkungsgruppensprecher die rund 15 Teilnehmenden.

Daraufhin stellte Prof. Dr. Michael Ryba, Dekan des Instituts Management und Technik (MuT) an der Hochschule Osnabrück, als Gastgeber der Veranstaltung, den Hochschulstandort in Lingen vor. Neben der kurzen Standortgeschichte, ging Ryba ebenfalls auf die Studiengänge und deren Inhalte sowie die aktuellen Projekte ein, an denen der Standort sich beteiligt. “Wir in Lingen sind regional, praxisnah und zukunftsorientiert. Das zeigt sich nicht zuletzt durch die tollen Projekte und Leistungen unserer Studierenden in Zusammenarbeit mit den Unternehmen der Region”, betonte Ryba.

Dr. Tim Husmann, Netzwerkmanager der IT-Achse, stellt im weiteren Verlauf der Sitzung die aktuellen Projekte vor, die die Netzwerkpartner gemeinsam planen und umsetzen. Dazu Projekte, die aktiv die IT-Fachkräfte von heute und morgen ansprechen (IT-Cares Award) sollen und Unternehmer dabei unterstützen IT für sich zu nutzen (IT-Atlas). Darüber hinaus gab es Ansätze, die die Netzwerkstruktur und die unternemensübergreifenden Synergien stärken und hervorheben sollen. Zusätzlich wird die IT-Achse bald auf sozialen Netzwerken wie XING, Facebook, Instagram und Twitter vertreten sein.

Den Abschluss der Veranstaltung bildeten persönliche Gespräche und Austauschmöglichkeiten.

Foto und Text: Sascha Baden