shortcut – The Conference am 26.10.


ROSEN, KRONE und LANDWEHR laden ein


Am 24. Oktober findet „shortcut – The Conference“ statt. Den ganzen Tag lang ist die ROSEN Gruppe in Lingen (Ems) der zentrale Treffpunkt für die aktuellen IT-Megatrends. Die Veranstaltung wird in diesem Jahr erstmalig von den drei Unternehmen ROSEN, KRONE und LANDWEHR organisiert.

Damit geht die Veranstaltungsreihe „shortcut“ in die zweite Runde. Anders als die Berufsorientierungsmesse bei KRONE, richtet sich die Konferenz in erster Linie an Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen, aber auch Berufseinsteiger.

KI und New Work

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erwartet ein spannendes Programm aus interessanten Vorträgen und Informationen rund um die IT-Megatrends. In 18 Fachvorträgen tauchen sie in die Themen der digitalen Zukunft und Arbeitswelt ein. Dazu werden unter anderem Alexander Hendorf, Dr. Leon Windscheid und Frank Eilers thematisieren, was eigentlich künstliche Intelligenz ist, warum Dummheit eine Chance sein kann und wie wir zukünftig arbeiten und leben werden.

 

Fachvorträge, Austausch & Networking

Neben diesen Impulsvorträgen geben Expertinnen und Experten aus der Praxis in interessanten Fachvorträgen Einblicke in die Welt der IT. Sie thematisieren zum Beispiel Geschlechtervielfalt in diesem Berufsfeld, die Geschichte der mobilen Entwicklung, künstliche Intelligenz in Realität und Science Fiction, modellbasierte Entwicklung und Robotik. Im Anschluss an die Vorträge gibt es die Möglichkeit, sich über die Chancen, Grenzen und Auswirkungen der digitalen Transformation auszutauschen. Zudem bietet die Konferenz eine Plattform, um regionale Netzwerke zu schaffen und auszubauen.

Jetzt anmelden

Anmeldung sowie alle Infos zur Agenda und den Fachvorträgen gibt es hier: www.shortcut-it.de. Die Plätze sind begrenzt.