Hackathon zur Eröffnung des Digital Hub Ostfriesland

« Alle Veranstaltungen

Hackathon zur Eröffnung des Digital Hub Ostfriesland

Auf dem Weg der Digitalisierung ist der Digital Hub Ostfriesland ein Meilenstein. Am 23. September soll die Einrichtung in Leer offiziell eröffnet werden – unter anderem mit einem Hackathon für professionals, der gemeinsam mit dem Software Netzwerk Leer organisiert wird. „Dafür suchen wir noch Teilnehmerinnen und Teilnehmer“, heißt es dazu in einer Pressemitteilung des Landkreises Leer, der den DHO organisiert – in Zusammenarbeit mit den Landkreisen Aurich, Wittmund und der Stadt Emden, der Hochschule Emden/Leer und dem Unternehmen Natelberg Gebäudetechnik aus Rhauderfehn als Konsortialpartner sowie mehr als 60 Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Bildungseinrichtungen.

Beim Hackathon – so heißt  der Wettbewerb – geht es darum, für IT-Probleme kreative Lösungen zu finden. „Gesucht werden engagierte Leute, die Spaß daran haben, sich im Wettkampf um die besten Lösungen zu messen. Am 23. und 24. September findet im MakerSpace (eine Art Kreativwerkstatt) des Digital Hub Ostfriesland an der Gaswerkstraße in Leer der Hackathon als hybride Veranstaltung statt. Wer Interesse hat, findet dazu weitere Informationen unter https://www.hackathon-leer.de/

Der DHO soll mittelständische Unternehmen, Start-ups und Forscher zusammenbringen. Neben Schwerpunkten im Bereich Industrie 4.0, Smart Region, Künstliche Intelligenz und IT-Sicherheit steht bei dem Hub insbesondere die Aus- und Weiterbildung von jungen IT-Talenten und -Fachkräften im Mittelpunkt.

die Registrierung für diese Veranstaltung ist geschlossen

Datum und Uhrzeit

23.09.2022 @ 12:00 bis
24.09.2022 @ 19:00

Ort

Digital Hub Ostfriesland

Teilen mit

Informiert bleiben

Abonnieren Sie, um regelmäßig Neues aus dem Netzwerk zu erfahren, Tipps für Ihr Unternehmen zu erhalten und keine unserer Veranstaltungen zu verpassen!

Jetzt für Veranstaltung anmelden

In den
Schwerpunkten
mitwirken

Grafik_Mission_GesamtRaute